Ausbau Darre - Heimatverein-Alte Darre


Diesdorfer Heimatfreunde
- Spendenaufruf gestartet - Alte Diesdorfer Fahnen in Darre zu sehen -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mediathek

Ausbau Darre bleibt im Focus


Dank an Elisabeth Thom für ihr Engagement

Der weitere Ausbau der Alten Darre in Diesdorf bleibt weiter im Focus des Fördervereins Alte Darre.
„Wir bleiben weiter dran, damit eines der ältesten Gebäude Diesdorfs für die Nachwelt und die Kultur erhalten bleibt“, sagte der Vorsitzende des Fördervereins Fritz Kloß während der Jahreshauptversammlung Anfang 2017. Kloß informierte über Arbeitseinsätze, über den Bau einer neuen Bühne, eines neuen Strahlers für den Bühnenbereich, einer befestigten Stellfläche vor der Darre für eine gespendete Sitzgruppe und Bänke. Weiter freute er sich, dass die kulturellen Veranstaltungen wie die Konzerte des Ökumenischen Kinderchores Salzwedel und der Big Band der Kreismusikschule Salzwedel so gut angekommen wurden. Die Mitglieder beschlossen, dass in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein in diesem Jahr der zweite Brau- und Backtag sowie die zweite Auflage des Klosteradventes stattfinden sollen. Kassiererin Elisabeth Thom vermeldete nicht nur ein deutliches Plus in der Kasse, sondern freute sich, dass auch viele Bürger aus Diesdorf und Umgebung die Sanierung der Darre mit Spenden und Aktionen (Spendenaufruf für einen Tisch) unterstützt haben. „Von dem Geld konnten wir zusätzlich noch eine Bank kaufen“, freute sie sich. Für ihre vielfältigen Aktivitäten in und um der Darre sowie für ihren „Grünen Daumen“ dankte Fritz Kloß der Kassiererin mit einem Blumengesteck. „Ich habe mein Herz für die Darre verloren“, gestand Elisabeth Thom. Und sie bestätigte einmal mehr, dass viele Besucher Diesdorfs das einmalige Ensemble mit Kirche, Darre und soziokulturelle Zentrum sehr bewundern. Förder- und Heimatverein wollen diese Ensemble nicht nur erhalten, sondern auch mit Leben erfüllen. Und Kloß hofft, dass noch mehr Diesdorfer erkennen, was für ein Potential für Kultur und Historie hier vorhanden ist.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü